Digitales Magazin erstellen in nur 3 Schritten 🥇

Digitales Magazin erstellen in nur 3 Schritten 🥇

Es gibt viele Gründe, warum man ein digitales Magazin erstellen sollte. Vor allem die einfache Bedienbarkeit und die schöne Übersicht fallen hier zunächst ins Gewicht. Doch auch die flexible Gestaltung und die dem entsprechend leicht zu erstellende ganzheitliche Form bieten enorme Vorteile. Doch wie gelangt man schnell und ohne viel Aufwand an ein solches PDF zum Blättern? Die Lösung ist die Software von YUMPU Publishing. Die Software ist einfach zu bedienen und kostenlos!

Übersicht / Navigation

Sichere dir jetzt 25% für 12 Monate auf alle Pläne – einfach diesen Code eingeben MartinG25

Digitales Magazin erstellen mit einer PDF-Datei

Unternehmen profitieren oftmals von der Tatsache, dass die Rohdaten für normale Print Kataloge bereits als PDF-Dateien zur Verfügung stehen. Diese müssen dann nur noch in eine blätterbare Version umgestellt werden.

Hat man noch keine PDF-Datei erstellt, muss man sich vorab Gedanken darüber machen, welchen Inhalt die PDF-Datei haben soll, die später ein PDF zum Blättern werden soll. Dies kann man sowohl mit privaten, als auch mit geschäftlichen Inhalten befüllen und auf die gewünschte Zielgruppe anpassen. So kann man nicht nur Fachvorträge oder Präsentationen schnell und einfach in die Webseite einbinden, sondern auch online Kataloge oder online Broschüren.

Sind die Vorbereitungen abgeschlossen und die Planung vollständig, kann man beginnen das gewünschte PDF-Dokument zu erstellen. Hierbei kann man entweder das Programm Adobe Acrobat nutzen oder mit herkömmliche Textverarbeitungsprogrammen wie Microsoft Word oder Excel arbeiten. Wichtig ist vor allem, dass man auf eine gute Auflösung achtet, sodass die Darstellung im Netz hochwertig erfolgen kann.

PDF-Datei zum Blättermagazin erstellen in drei Schritten

Um aus der PDF-Datei ein digitales Magazin erstellen zu können sind nur 3 Schritte nötig.

1.) Auf YUMPU Publishing registrieren und ein online Magazin erstellen. Hierzu muss man ganz einfach auf die blaue Leiste, wo „Datei zum Hochladen auswählen“, klicken. Die PDF-Datei vom Computer auswählen und „Öffnen“ klicken. Der Hochladeprozess startet automatisch und dauert je nach Größe der PDF-Datei einige Minuten.

2.) Ist das Hochladen erfolgt kann man Titel, Beschreibung und Tags hinzufügen. Man kann auch die Sprache und die Kategorie auswählen. Mit diesen Informationen kann man das Magazin besser in Suchmaschinen finden. Die Position in den Suchmaschinen wird auch besser.

3.) Das digitale Magazin ist FERTIG!

TOP Automobile 01/2020

Das PDF zum Blättern, die Einsatzgebiete und Vorteile

Dieses blätterbare PDF bietet Ihnen mehrere Vorteile. Man kann das Dokument einfach und ohne Aufwand in jede Webseite einbinden. Diese steht dann allen Anwendern ohne Einschränkungen zur Verfügung.

Auf Wunsch kann man auch Links und Inhalte in das PDF zum Blättern einbauen, die man anklickbar machen kann, sodass auch interne und externe Verlinkungen in den Katalog oder Magazin untergebracht werden können. Dank der modernen technischen Umsetzung sind diese blätterbaren PDF Dateien von Mobilgeräten problemlos abrufbar. Dies bringt erhebliche Vorteile in der Verbreitung der Inhalte mit sich.

Die verschiedenen Einsatzgebiete für solche Flipbook PDF ist beinahe unbegrenzt. Egal ob als Privatperson oder als Unternehmen bieten solche Flipbooks nicht nur eine besonders hohe Qualität, sondern auch eine hohe Kunden- und Besucherfreundlichkeit. Auf kleinstem Raum lassen sich so eine Vielzahl an Informationen unterbringen, ohne dass der Nutzer hierbei die Webseite verlassen oder auf dieser weiter navigieren muss.

Somit kann man zum Beispiel über die Navigation der Webseite verschiedene online Blätterkataloge ansteuern und die Informationsdichte der eigenen Internetpräsenz steigern. Die Vorteile der Kunden und Besucher liegen hierbei natürlich auf der Hand. Das blätterbare PDF lässt sich ohne Probleme über verschiedene Kanäle und soziale Netzwerke teilen. Dies steigert die Popularität und Bekanntheit der Inhalte.

Digitale Magazine in bester Qualität

Je hochwertiger man die Vorlagen wählt, umso besser und schöner sind die blätterbare PDF. Insgesamt lässt sich sagen, dass ein Blätterkatalog erstellen nicht nur einfach ist, sondern auch eine gute Möglichkeit darstellt um wichtige Informationen gut gebündelt und prägnant gestaltet zu präsentieren.

Anstatt sich lange mit der Gestaltung herumzuärgern und das Design der Webseite an die jeweiligen Inhalte anzupassen, kann man mithilfe von YUMPU Publishing ein blätterbares PDF erstellen und dieses ohne viel Mühe in die eigene Internetpräsenz einbauen. Leichter lässt sich der eigene Internetauftritt nicht modernisieren.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Willkommen bei Yumpu!

Martin Grabher

Ich bin Martin Grabher

An Yumpu.com gefällt mir, dass wirklich jeder User mit unserem einfachen System ein tolles Blätterdokument erstellen kann, welches optisch beeindruckt und von den Lesern geschätzt wird. Jetzt kostenlos starten!

Was bieten wir:

  • Gratis blätter PDF erstellen
    Jetzt starten und in wenigen Minuten ein eigenes Blättermagazin erstellen und publizieren!

  • Lösungen für jeden
    Online blätterbare Publikationen erstellen. Vom Einsteigerpaket bis hin zum eigenen WEBKiosk und zur eigenen APP – für jeden ist eine Lösung dabei.

Das sagen unsere Kunden

"Yumpu hat uns durch das einfache Handling und den günstigen Preis überzeugt. Für das was Yumpu an Leistung und Support aufruft müssen sich andere Firmen warm anziehen."

ALEX LENZ
40INCH.DE

"Ich finde die gesamte Idee, die Technik und vor allem die Menschen dahinter, die ich bislang kennen lernen durfte, sehr gut! Gerne empfehle ich Yumpu."

GREGOR FILSER
TISCHLER-REISEN.DE

Zufriedene Kunden twittern:

tweet_SMExpertsBiz

Wie ihr wisst habe ich vor ein paar Tagen von ISSUU zu Yumpu gewechselt. Ich sage nur: weise Entscheidung :) Funktion, Support alles top

retweet_SM

tweet_AlexValter

Habe soeben mit #Yumpu mein erstes online Magazin erstellt und auf meiner Webseite eingebunden. Super Sache! (Y) https://www.yumpu.com

retweets_AlexValter

tweet_bastian

Nach ausführlichen Tests einiger Anbieter haben wir uns schlussendlich für Yumpu entschieden. Alle Publikationen jetzt auf #Yumpu

retweet_bastian