PDF bei Facebook hochladen in einfachen 3-Schritten

PDF bei Facebook hochladen in einfachen 3-Schritten

Als Online Marketing Kanal ist Facebook für Unternehmen, Gewerbetreibende, Freiberufler als auch für private Personen von großer Bedeutung. Wer gesehen werden möchte, muss bei Facebook und anderen Social Media Kanälen aktiv sein. Möchte man ein PDF bei Facebook hochladen und so mehr Aufmerksamkeit gewinnen? Dann ist die Lösung YUMPU Publishing. Auf der Plattform kann man ein PDF in ein blätterbares PDF umwandeln, damit der Leser beim Lesen nicht mehr scrollen, sondern wie in einem richtigen Katalog blättern kann. Nachdem man das blätterbare PDF umwandeln lassen hat, kann man es im Anschluss als interaktives PDF bei Facebook hochladen und sich über viele neue Leser und Kunden freuen.

Übersicht / Navigation

Sichere dir jetzt 25% für 12 Monate auf alle Pläne – einfach diesen Code eingeben MartinG25

Warum sollte man ein PDF zum Blättern erstellen und diese PDF auf Facebook hochladen?

Bis ein längeres PDF geladen ist, vergeht eine Menge Zeit. Im schnelllebigen Internet, vor allem im sozialen Netzwerk muss es schnell gehen. Die Kunden warten nicht lange auf die Öffnung des Dokuments. Im schlimmsten Fall verlassen die Leser sogar das Profil, wenn die Downloadzeit mit längeren Wartezeiten verbunden ist.

Ein digitales PDF zum Blättern wirkt dagegen wie ein elegantes Hochglanzmagazin und ist mit einem Klick direkt im Facebook Account ersichtlich. Man braucht das neu verarbeitete PDF nicht manuell als PDF bei Facebook hochladen, sondern kann es problemlos mit einem Klick veröffentlichen und sich so Geld, eine Menge Arbeit und lange Ladezeiten ersparen. Ein interaktives PDF, öffnet sich sofort und informiert den Leser über die bereitgestellten Inhalte. Die Ladezeiten überzeugen und sorgen bei der Zielgruppe für mehr Aufmerksamkeit. Das moderne und aufwändige Design spricht natürlich für sich.

Das blätterbare PDF enthält ein Deckblatt, sowie den strukturierten Aufbau eines physischen Hochglanzmagazins und kommt in strahlender 3D Optik. Die Einbindung bei Facebook lässt sich mit nur einem Klick umsetzen. Man kann sich entspannt zurücklehnen und auf die Feedbacks der Leser warten.

Man sollte die Möglichkeit nutzen und entscheiden, das PDF in ein blätterbares PDF umzuwandeln. Im Anschluss sollte man das moderne und schnell öffnende PDF bei Facebook hochladen, damit man mehr Reichweite generieren kann.

So kann ein PDF zum Blättern aussehen:

Blutsgeschwister Magazin Spring/Summer 2014

In wenigen Minuten ist die PDF auf Social Media

Bevor man das PDF bei Facebook hochladen kann, muss man auf YUMPU Publishing einen Account anlegen. Es ist kostenlos und eine attraktive Option, ohne finanziellen Mehraufwand mehr Zuspruch zu erhalten und die Aufmerksamkeit der Zielgruppe auf sich zu lenken. Das PDF zum Blättern bleibt nicht lange unbemerkt und garantiert mehr Zuspruch als ein langes und unübersichtlich gestaltetes PDF.

Das sind 3 Schritte die man befolgen sollte:

  1. Kostenlos und unverbindlich auf YUMPU Publishing registrieren

  2. PDF hochladen und das fertige ePaper ansehen 🙂

  3. Auf den Share Button im Magazin klicken und dann auf Facebook, Twitter, Pinterest, LinkedIn oder via E-Mail teilen. Anschließend wird das Magazin auf der eigenen Pinwand veröffentlicht.

So sieht das fertig eingebundene PDF in Facebook aus:

PDF bei Facebook einbinden Beispiel

PDF bei Facebook einbinden Beispiel mit YUMPU Publishing

Welche Vorteile hat ein PDF zum Blättern?

Durch die Umwandlung des PDF in einen online Katalog hat man mit YUMPU Publishing die Möglichkeit via Google Analytics zu sehen, wie der online Blätterkatalog performt.

Man kann die umgewandelte online PDF in Social Media Kanälen teilen oder in die eigene Webseite oder den eigenen Blog einbinden. Das online PDF bei Facebook hochladen ist sehr einfach und man braucht nur einen Klick. Danach kann man schon die zahlreichen Likes und Kommentare sehen. Denn laut einer Statistik ist die Verweildauer der Online Nutzer auf einem interaktiven PDF viel länger, als bei einem normalen PDF. Nutzt man diese Kenntnis, dann kann man sicher sein, dass die Verweildauer der Kunden steigt.

Ein Hochglanzmagazin zu erstellen ist mit YUMPU Publishing so einfach, dass man keine Programmierkenntnisse benötigt. Diese Aufgabe übernimmt die Software und schon hat man ein 3D Magazin.

Anstatt ein reines PDF auf Facebook posten zu wollen und so für wenig Aufmerksamkeit zu sorgen, ist die Umwandlung in ein blätterbares PDF mit YUMPU Publishing eine echte Innovation.

Wie funktioniert die Verlinkung?

Mit YUMPU Publishing kann man mit einem Klick die blätterbare PDF bei Facebook hochladen und mit dem eigenen Facebook Account verlinken.

Man muss einfach in die eigene online PDF reinklicken, als ob man das online Magazin lesen möchte und oben rechts auf „Share“ klicken. Dort kann man dann aussuchen auf welchem Social Media Kanal man die 3D PDF teilen möchte.

Man kann die blätterbare PDF bei Facebook einbetten, sodass man mit nur einem Klick ans fokussierte Ziel gelangt.

Resümee

Facebook ist das größte soziale Netzwerk der Welt und eine der wichtigsten Werbeplattformen für moderne Unternehmen. Dieses Potential sollte man nicht ungenützt lassen und neue Kunden mit dem ePaper auf Facebook überzeugen.

Mit dem blätterbaren PDF macht man auf sich aufmerksam und lenkt den Fokus der Zielgruppe auf den Inhalt. Dies funktioniert mit einem herkömmlichen PDF nur bedingt, da diese per Fremdlink eingestellten Inhalte von den meisten Lesern nicht oder nur marginal beachtet werden. Anstelle sich über zu wenig Reputation zu ärgern oder hohe Kosten für eine stilvolle Präsentation zu wählen, sollte man mit YUMPU Publishing den Erfolg steuern.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Willkommen bei Yumpu!

Martin Grabher

Ich bin Martin Grabher

An Yumpu.com gefällt mir, dass wirklich jeder User mit unserem einfachen System ein tolles Blätterdokument erstellen kann, welches optisch beeindruckt und von den Lesern geschätzt wird. Jetzt kostenlos starten!

Was bieten wir:

  • Gratis blätter PDF erstellen
    Jetzt starten und in wenigen Minuten ein eigenes Blättermagazin erstellen und publizieren!

  • Lösungen für jeden
    Online blätterbare Publikationen erstellen. Vom Einsteigerpaket bis hin zum eigenen WEBKiosk und zur eigenen APP – für jeden ist eine Lösung dabei.

Das sagen unsere Kunden

"Yumpu hat uns durch das einfache Handling und den günstigen Preis überzeugt. Für das was Yumpu an Leistung und Support aufruft müssen sich andere Firmen warm anziehen."

ALEX LENZ
40INCH.DE

"Ich finde die gesamte Idee, die Technik und vor allem die Menschen dahinter, die ich bislang kennen lernen durfte, sehr gut! Gerne empfehle ich Yumpu."

GREGOR FILSER
TISCHLER-REISEN.DE

Zufriedene Kunden twittern:

tweet_SMExpertsBiz

Wie ihr wisst habe ich vor ein paar Tagen von ISSUU zu Yumpu gewechselt. Ich sage nur: weise Entscheidung :) Funktion, Support alles top

retweet_SM

tweet_AlexValter

Habe soeben mit #Yumpu mein erstes online Magazin erstellt und auf meiner Webseite eingebunden. Super Sache! (Y) https://www.yumpu.com

retweets_AlexValter

tweet_bastian

Nach ausführlichen Tests einiger Anbieter haben wir uns schlussendlich für Yumpu entschieden. Alle Publikationen jetzt auf #Yumpu

retweet_bastian